Existenzanalytische Gruppentherapie

Die existenzanalytisch orientierte Gruppe richtet die Aufmerksamkeit auf die grundmotivationalen Bedingungen Ihrer jeweiligen Lebenswelt und hilft Ihnen, durch personales, ressourcenorientiertes Hinschauen 
  • ihre Selbstbeziehung zu stärken und freier zu werden
  • sich in Ihren Haltungen und Beziehungsmöglichkeiten im Austausch mit anderen zu erfahren
  • in einem geschützten Rahmen Ihre Ängste und individuellen lebensweltlichen Zugänge zu besprechen
  • sich neu in Beziehung zu anderen zu erfahren und auf sie einzulassen
  • gegenseitige Unterstützungsmöglichkeiten zu entdecken
Die Gruppe sehe ich in den meisten Fällen als Ergänzung und Zusatz zur Einzeltherapie. Sie können die Gruppe auch ohne Einzeltherapie besuchen, wenn es Ihnen um Persönlichkeitsentwicklung oder ein bestimmtes Thema, das sie sich in einem solchen Setting anschauen wollen, geht. Während die Einzeltherapie viel Raum für die Auseinandersetzung mit Verarbeitungsweisen gibt, lassen sich in der Gruppentherapie die Art und Weise  von Beziehungsverhalten direkt in einem geschützten Rahmen erfahren. Es sind unterschiedliche Schwerpunkte, die beide wichtig für psychisches und soziales Geschehen und seine Entwicklung sind.

Psychotherapie


Mag.a Britta Mallinger

Psychotherapeutin

Existenzanalyse

 

 

Ramperstorffergasse 19/12, 1050 Wien

Rechte Wienzeile 163/41, 1050 Wien

Tel:  +43 650 57 34 431

mail: therapie@brittamallinger.at