Existenzanalyse

Das Ziel der existenzanalytischen Therapie ist es, den Menschen zu befähigen, in einem guten Dialog mit sich und mit anderen zu stehen.


Jeder Mensch hat personale Ressourcen, die gestärkt werden können. Durch sie gelingt es, mit innerer Zustimmung zu leben und die eigene Existenz zu verwirklichen.


Es gibt existentielle Grundmotivationen. Die Existenzanalyse geht davon aus, dass die Grundmotivationen zur seelischen Heilung und zur persönlichen Entwicklung wichtig sind. Die Therapie hilft, den individuellen Zugang zu den Grundmotivationen zu finden. In diesem Prozess können traumatisierende, verletzende oder schicksalhafte Erfahrungen verarbeitet werden.



Mag.a Britta Mallinger

Psychotherapeutin

Existenzanalyse

 

 

Ramperstorffergasse 19/12, 1050 Wien

Tel:  0650 57 34 431

mail: therapie@brittamallinger.at